Kinderbetreuung

Kinderwelt St. Martin

Kinderwelt St. Martin - ein Platz zum Wohlfühlen

Zum Kindergarten kam eine Kinderkrippe

Im Herbst 1993 wurde der katholische Kindergarten in Obertaufkirchen eröffnet. Dafür erbaute die Gemeinde Obertaufkirchen ein großzügiges Gebäude im Ortsteil Straß. Drei helle, abwechslungsreich gestaltete und ausgestattete Gruppenräume, ein großer Bewegungsraum und ein weitläufiger, naturbelassener Garten laden die Kinder zum Spielen, Toben, Lernen, Träumen und Freunde kennenlernen ein. Drei- bis sechsjährige Kinder aus der Gemeinde Obertaufkirchen und umliegenden Ortschaften finden hier eine liebevolle und familiäre Atmosphäre vor.

Als Kindergartenteam nehmen wir alle Kinder, auch Kinder mit Integrationsbedarf, mit ihren individuellen Eigenheiten, Charakteren und Fähigkeiten an und setzen uns zum Ziel, in enger Partnerschaft mit den Eltern die Entwicklung jedes einzelnen Kindes bestmöglich zu fördern und zu unterstützen. Vielfältige Angebote in den Bereichen Sprache, Kreatives Gestalten, Experimentieren, Bewegung, Musik und Naturerleben mit allen Sinnen motivieren die Kinder zum aktiven, selbsttätigen Tun. In diesem geschützten Umfeld entwickeln die Kinder Selbstvertrauen - ein positives Bild ihrer selbst.

Besonders großen Wert legen wir auf eine gute und intensive Zusammenarbeit mit der Grundschule. Unterstützt werden wir dabei von einer Heilpädagogin und einer erfahrenen Fachkraft des Mobilen Dienstes. Wir wollen Kinder und Eltern in dieser Phase beraten und begleiten, um für jedes Kind den besten Weg in die Zukunft zu finden.

Mit der Eröffnung der Kinderkrippe hat Obertaufkirchen ein neues Kapitel in der Kinderwelt St. Martin aufgeschlagen. Die Gemeinde als Bauträger hat uns einen großen, hellen Anbau zur Verfügung, der Platz für bis zu 12 ein- bis dreijährige Kinder bietet, erstellt. Die Krippe ermöglicht den Kindern einen sanften, langsamen Einstieg in das Leben außerhalb der Familie und den Müttern die Möglichkeit, sorgenfrei Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen.

"Liebe und Freude sind die Prinzipien, die immer in der Erziehung vorhanden sein sollten. Im ersten Jahrsiebt sind sie besonders wichtig." ( Rudolf Steiner )

In diesem Sinne wünschen wir allen Kindern unseres Kindergartens eine fröhliche, erfüllte Zeit, reich an positiven Erlebnissen und sozialen Kontakten. Wir begrüßen Sie herzlichst in der Kinderwelt St. Martin!

Die neue Kinderkrippe der Kinderwelt St. Martin

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.